Mitglied werden als:
Akzidenz-Rollen- / Bogenoffset-Drucker
Verpackungsdrucker
Label- / Etiketten-Drucker
Buchbinderei
Veredelungsbetrieb
Weiterverarbeitungsbetrieb
Letter-Shop

Ihre Mitgliedschaft in der SDI e.V.

Wer Interessen bündelt macht sie stark.

Ihr Unternehmen nutzt schon als „Basis“-Mitglied eine ganze Reihe von Vorteilen die ansonsten zeitaufwändig recherchiert und kostenträchtig beauftragt werden müssen.

An erster Stelle sind hier wohl die „Allgemeinen Bearbeitungs und Lieferbedingungen“ (alt: AGB) für den Offset-Druck zu nennen. Eine Vielzahl von Betrieben der grafischen Industrie arbeitet auf der Basis veralteter AGB. Ein Tanz auf dem Vulkan, der richtig teuer werden kann. SDI-Mitglieder verfügen über rechtssichere und umfassende ABL, die durch den Verband zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus werden diese laufend aktualisiert, wenn dies z.B. die Gesetzgebung oder neue Herstellungsverfahren erfordern. Darüber hinaus steht SDI-Mitgliedsbetrieben eine kostenlose juristische Erstberatung durch Fachanwälte der Branche im Schadenfall zur Verfügung. Dies umfasst die Bereiche Versicherungsrecht, Handels- und Vertriebsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Gesellschafts- und Vertragsrecht, Datenschutzrecht sowie Bankrecht.

Weiterhin im Fokus der Solidargemeinschaft Druck liegt die Vermeidung der persönlichen Haftung von Unternehmern aus den Mitgliedsbetrieben. Dies betrifft in erster Linie deren Kooperation mit Versicherungen oder Finanzinstituten.

Alle Vorteile einer Basis- oder Premium-Mitgliedschaft in der Solidargemeinschaft Druck finden Sie in der nachfolgenden Tabelle.

» Leistungen und Beiträge als Mitglied «

Leistungen und Beiträge als Mitglied der Solidargemeinschaft Druck e.V. Basis Premium
Bereitstellung von Standard-ABL (alt: AGB)für den Offset-Druck
Individuelle ABL (AGB) für den Betrieb, auf das Geschäftsmodell und die Lieferanten-/Kunden-Struktur zugeschnitten
Individuelle ABL (AGB) für den Betrieb, auf das Geschäftsmodell und die Lieferanten-/Kunden-Struktur zugeschnitten
Zeitnahe Aktualisierung und Anpassung der ABL,z.B. bei Gesetzesänderungen
Kostenlose, juristische Erstberatung im Bereich Versicherungsrecht, Handels- und Vertriebsrecht,Gewerblicher Rechtsschutz, Gesellschafts- und Vertragsrecht, Datenschutzrecht, Bankrecht
Kostenlose juristische Begleitung im Schadenfall
Vermeidung persönlicher Haftung von Unternehmern sowohl bei Versicherungen als auch bei Finanzierungs- oder Leasinggeschäften
Präventive Prüfung der Rechtsliteratur auf haftungsschädliche Klauseln: Rahmenverträge, Qualitätssicherungsvereinbarungen, Allgemeine Einkaufsbedingungen der Kunden etc.
Prüfung der Unterlagen von Zulieferanten oder Subunternehmern
24/7-Online-Zugriff auf den gesamten Inhalt des Haftungsmanagementsystems für die grafische Industrie
Kostenlose Teilnahme an Veranstaltungen und Webinaren der SDI-Akademie
Kostenlose Strategieberatung bei der Ausgestaltung betriebsnotweniger Versicherungen und Maschinen- und Anlagen-Finanzierung
Bei Bedarf Erstellung eines auf den Betrieb zugeschnittenen Haftungsmanagement-Systems, inkl. Schulung der involvierten Mitarbeiter, mit 25% Nachlass auf Honorare und Lizenzen
Industriekunden-Garantie als Zeugnis des individuellen Haftungsmanagementsystems
Monatlicher Beitrag
Laufzeit 12 Monate, Premium-Beitrag inkl. Stand-by-Pauschale an mediasecur Beratungsgesellschaft mbH, Frankfurt a.M., i.H.v. 96,– €.
40,-€ 136,-€

VORTEILE

Allgemeinen Bearbeitungs- und Lieferbedingungen zur Nutzung durch SDI-Mitgliedsbetriebe:
  • vollständige AGB der grafischen Industrie passen nicht auf eine DIN?A4-Seite.
  • umfassende und rechtssichere Bedingungen, die die SDI ihren Mitgliedern zur Verfügung stellen, umfassen bis zu sieben Seiten.
  • Betriebe der grafischen Industrie brauchen darüber hinaus von ihren ABL unabhängige Allgemeine Einkaufsbedingungen.
  • weiterhin erfordert eine rechtssichere Betriebsführung für Druckereibetriebe spezielle ABL im Zusammenhang mit Online-Shops und -Handel.
  • zur Erstellung individueller Bedingungen, z.B. für den Verpackungsdruck, für Label- und Etiketten-Druck oder für Letter-Shops nutzt die SDI ein Netzwerk von entsprechenden Fachjuristen.
Die Vorteile für Mitgliedsbetriebe auf einen Blick:
  • umfangreiche Branchenkenntnisse durch Erfahrungen und Erlebnisse.
  • Wegfall zeitraubender Fragen zu branchenspezifischen Anforderungen.
  • spezifische Bedürfnisse und Herausforderungen sind bestens bekannt.
  • 300 Betriebe, die mit einer Stimme verhandeln – dadurch enorme Marktmacht bei rechtswirtschaftlichen Verhandlungen.
  • kostenlose Strategieberatung – neutral und unabhängig – bei der Ausgestaltung betriebsnotweniger Versicherungen und Maschinen- und Anlagen-Finanzierung.
  • gemeinsame Entwicklung eines Haftungsmanagement-Systems (Prävention) für Druckereibetriebe in enger Kooperation mit Fachanwalts-Kanzleien aus dem Bereich Industrie-Haftungsrecht.
  • mediasecur Beratungsgesellschaft mbH als Servicestelle.